Einen Gesundheitsdienstleister finden
Sie sind auf der Suche nach einer Versicherung?
Hier erfahren Sie, wie Sie mit MSH den geeigneten Gesundheitsdienstleister finden
Bereits Mitglied?
Bitte melden Sie sich an, um einen geeigneten Gesundheitsdienstleister zu suchen
Vertrieb
Verwaltungsabteilung
Vertriebsteam für Einzelpersonen
Von 9:00 bis 18:00 Uhr (CET)
Kontaktieren Sie uns per E-Mail
Vertriebsteam für Unternehmen
Von 9:00 bis 18:00 Uhr (CET)
Kontaktieren Sie uns per E-Mail
Schnellzugriff
Gesundheitssystem
Krankenversicherung in Kolumbien
So funktioniert das kolumbianische System
Das allgemeine Kranken- und Sozialversicherungssystem Kolumbiens (Sistema General de Seguridad Social en Salud, SGSSS) bietet universellen Krankenversicherungsschutz für die gesamte Bevölkerung und ermöglicht ihr zu fairen Prämien den Zugang zu hochwertiger grundlegender Gesundheitsversorgung. Effizienz und Versorgungsqualität haben höchste Priorität: Das Programm soll die gesundheitlichen Bedingungen verbessern, indem es in ländlichen und ärmeren Regionen Ressourcen für die Gesundheitsversorgung bereitstellt, und sicherstellen, dass alle Versorgungsdienste, abhängig von den verfügbaren Ressourcen, nach optimalen Standards arbeiten.

Ausländische Einwohner können sich über EPS krankenversichern, eine private Organisation, die unter der Aufsicht des kolumbianischen Staates steht. Ähnlich wie bei einer französischen Krankenversicherung werden in Kolumbien erbrachte medizinische Leistungen erstattet. Eine weitere Option ist die 'Medicina Prepagada', ein sehr hochwertiges alternatives privates Krankenversicherungssystem. Die Versicherungsprämien hängen vom Alter sowie von bei Abschluss bekannten Vorerkrankungen ab.
Arztbesuche in Kolumbien
Die Ärzte in Kolumbien sind hoch qualifiziert und die meisten von ihnen wurden im Ausland ausgebildet. Die Mehrheit arbeitet in den Großstädten. Die Kosten sind meist recht günstig.
Die Qualität der medizinischen Versorgung kann sich jedoch von Ort zu Ort stark unterscheiden. Nicht-kolumbianische Einwohner sollten sich immer an einen Allgemeinmediziner oder Facharzt in einer privaten Einrichtung wenden, denn hier arbeiten die qualifiziertesten Ärzte.

Viele Ausländer kommen wegen der effizienten Gesundheitsversorgung nach Kolumbien. Qualität hat jedoch ihren Preis: Ein Besuch als Privatpatient bei einem renommierten Arzt ist wesentlich teurer als bei einem, der am staatlichen System teilnimmt.
Krankenhausaufenthalte in Kolumbien
Staatliche Krankenhäuser
Staatliche Krankenhäuser bieten Notfallversorgungsleistungen an. Sie sind jedoch stark überlastet. In den Großstädten sind die Standards sehr hoch. Die Krankenhäuser auf dem Land genügen jedoch manchmal noch nicht einmal den minimalen Anforderungen für die Gesundheitsversorgung. Die Kosten für die medizinische Versorgung in staatlichen Krankenhäusern sind niedrig und werden in der Regel von der kolumbianischen Sozialversicherung übernommen.

Private Krankenhäuser
Private Krankenhäuser bieten bessere Leistungen und werden normalerweise für in Kolumbien ansässige Ausländer und Touristen empfohlen. Normalerweise wird ein Barvorschuss für die medizinische Behandlung erhoben, der jedoch bezahlbar ist.

Notrufnummer: 123
Arzneimittelkauf in Kolumbien
Es gibt sehr viele Apotheken in Kolumbien. In Großstädten wie Bogotá oder Medellín sind einige davon sogar rund um die Uhr geöffnet.
Die Arzneimittel sind günstiger als in anderen Industrieländern, bestimmte Medikamente sind allerdings nur eingeschränkt erhältlich und Antibiotika sind nicht immer leicht zu bekommen. Vergewissern Sie sich vor der Abreise, ob die von Ihnen benötigten Arzneimittel verfügbar sind bzw. wo Sie ein Ausweichmedikament finden.
Krankenversicherung für Kolumbien abschließen
MSH kann Ihnen helfen, den optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Auslandskrankenversicherungsschutz zusammenzustellen.

Bleiben Sie weniger als ein Jahr?
Wir haben das richtige Krankenversicherungsprogramm für Aufenthalte zwischen einem und zwölf Monaten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie wegen eines persönlichen Projekts, einer Ausbildung, eines Working-Holiday-Aufenthaltes oder aus einem anderen Grund ins Ausland gehen.

Bleiben Sie länger als ein Jahr?
Erfahren Sie mehr über unsere umfassenden und äußerst flexiblen Krankenversicherungslösungen, mit denen Sie sich und Ihre Familie im Ausland absichern können.
Kurzinfos
Offizieller Name
Republik Kolumbien
Größte Städte
Medellín, Cali, Barranquilla
Hauptstadt
Bogotá
Regierungsform
Zentral regierte präsidentielle konstitutionelle Republik
Verbreitete Sprachen
Guahibo, Guambiano, Arhuaco, Inga, Tucano ...
Weitere Informationen
Kolumbien auf Wikipedia
Kundenerfahrungen
Kundenerfahrung: aufgewacht mit MSH

Rachel lebt in Togo und ist seit 2002 bei MSH versichert. Nach einem Routineeingriff fiel sie für zwei Monate ins Koma. Ihr Krankenhausaufenthalt kostete über 200.000 Euro. Die Kosten wurden jedoch komplett von MSH übernommen, ohne dass sie sich um irgendetwas kümmern musste. Dank der schnellen Reaktion des Teams und seines souveränen Umgangs mit der Situation war Rachels Familie keinem zusätzlichen Stress ausgesetzt. Das galt auch für Rachel selbst, als sie aufwachte.
Kundenerfahrung: Sie waren für mein Baby da

Laure und Robert zogen 2014 aus beruflichen Gründen nach Singapur. Aber letztendlich gründeten sie dort auch eine Familie. Laure informierte MSH über ihre Schwangerschaft und freute sich sehr über die umfangreiche Unterstützung, die sie erhielt. Zunächst erhielt sie einen praktischen Leitfaden für Schwangere (mit Informationen über das richtige Verhalten in den einzelnen Stadien, medizinische Untersuchungen usw.). Anschließend bekam sie einen Anruf von einem Teammitglied, das ihr ihre Leistungsansprüche persönlich erklärte und ihr Ratschläge erteilte, wo sie das Kind am besten zur Welt bringen könnte. Am Tag der Geburt ihrer Tochter erhielt Sie ein Geschenkpaket mit einer Wachstumstabelle, einem Babyspielzeug und den Glückwünschen von MSH. Mittlerweile ist noch ein weiteres Kind unterwegs ...
Kundenerfahrung: meine zweite Meinung

Petra war sehr besorgt wegen einer Operation, der sie sich infolge eines Unfalls zu Hause unterziehen sollte. Vor ihrer Entscheidung wollte sie eine zweite Meinung einholen. Dank ihrer privaten Krankenversicherung, die die Garantie einer zweiten medizinischen Meinung beinhaltete, konnte sie schnell einen weiteren Arzt aufsuchen und erhielt Antworten auf alle ihre Fragen. Auch der zweite Arzt hielt die Operation für notwendig und Petra konnte beruhigt und zuversichtlich ins Krankenhaus gehen.
Lesen Sie die Geschichten
Working-Holiday-Visum
Grundlegende Informationen
Dauer: 12 Monate, nicht verlängerbar
Kosten: Kostenlos + 60 Euro Einreisegebühr bei Ankunft in Kolumbien
Bearbeitungszeit: etwa 3 Monate nach Vorsprechen bei der kolumbianischen Botschaft
Bedingungen für die Antragstellung
Die Voraussetzungen für die Beantragung sind für alle Nationalitäten in etwa gleich. Bürger einiger Länder müssen jedoch zusätzliche Dokumente vorlegen.

Um ein Visum für Kolumbien beantragen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
- Alter: 18 bis maximal 30 Jahre
- Keine abhängigen Angehörigen
- Besitz eines gültigen Reisepasses
- Beleg über ausreichende finanzielle Mittel, um in Kolumbien leben zu können
- Keine Vorstrafen
- Vorliegen einer ärztlichen Gesundheitsbescheinigung
- Vorliegen einer Auslandskrankenversicherung, die für die Dauer des Aufenthaltes gültig ist
- Noch niemals zuvor ein Working-Holiday-Visum für Kolumbien erhalten (1. Teilnahme)
- Ausreichende finanzielle Mittel für die Rückreise
So bekommen Sie das Visum
Französische Staatsbürger, die den Antrag auf Französisch stellen:
Der erste Schritt beim Visumantrag besteht darin, sich auf der Website der Botschaft anzumelden und alle erforderlichen Dokumente vorzulegen: Reisepass, Kontoauszüge, polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitsbescheinigung, Versicherungsbescheinigung, Rückreiseticket.

Anschließend können Sie einen Termin bei der kolumbianischen Botschaft vereinbaren. Dazu müssen Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Reisepassnummer, die Art des benötigten Visums und Ihre 'numero de solicitud' – die Referenznummer, die Sie im ersten Schritt erhalten haben – vorlegen.

Die Botschaft wird Ihnen daraufhin einige Termine für ein Gespräch vorschlagen, während dem Ihre Gründe dafür bewertet werden, warum Sie in Kolumbien leben möchten.

Staatsangehörige anderer Länder:
Bitte besuchen Sie die offizielle Website, um zu prüfen, ob Staatsbürger Ihres Landes ein WHV für Kolumbien beantragen können:
https://tramitesmre.cancilleria.gov.co/tramites/enlinea/solicitarVisa.xhtml
Abgesichert bleiben
Die optimale Krankenversicherung für einen Working-Holiday-Aufenthalt im Ausland ist Start'Expat – unser Ready-to-go-Paket, das internationalen Versicherungsschutz für Aufenthalte von einem bis zwölf Monaten bietet.
Broschüren herunterladen
Finden Sie mit ein paar Klicks die richtige Versicherung
Möchten Sie mehr erfahren?
Finden Sie mit ein paar Klicks die richtige Versicherung
Kontaktieren Sie unser Expertenteam
Wir sind rund um die Uhr in Ihrer Sprache für Sie ansprechbar