Einen Gesundheitsdienstleister finden
Sie sind auf der Suche nach einer Versicherung?
Hier erfahren Sie, wie Sie mit MSH den geeigneten Gesundheitsdienstleister finden
Bereits Mitglied?
Bitte melden Sie sich an, um einen geeigneten Gesundheitsdienstleister zu suchen
Vertrieb
Customer services
Vertriebsteam für Einzelpersonen
Von 9:00 bis 18:00 Uhr (CET)
Kontaktieren Sie uns per E-Mail
Vertriebsteam für Unternehmen
Von 9:00 bis 18:00 Uhr (CET)
Kontaktieren Sie uns per E-Mail
Schnellzugriff

Get your health insurance for Chili

MSH can help you design the best international health insurance plan to suit your needs.

Going for less than a year?  
We have the righthealth insurance plan to cover you for 1 to 12 months, whether it's for a personal project, an apprenticeship, a working holiday or any other reason.

Going for a year or more?
Explore ourcomprehensive and highly flexible health insurancesolutions to protect you and your family while you're abroad.

Kurzinfos

Offizieller Name

Republik Chile

Größte Städte

Santiago, Puente Alto, Maipu

Hauptstadt

Santiago

Regierungsform

Zentral regierte präsidentielle konstitutionelle Republik

Verbreitete Sprache

Spanisch, Mapudungun, Aymara, Rapa Nui

Weitere Informationen

Chile auf Wikipedia

Working-Holiday-Visum

Essential Information

Duration: 12 months non-renewable

Cost of the visa: around 115 euros

Turnaround time: about 6 weeks

List of participating countries: Australia, Austria, Canada, Colombia, Czech Republic, Denmark, France, Germany, Hungary, Ireland, Japan, Luxembourg, Mexico, New Zealand, Peru, Poland, Portugal, South Korea, and Sweden

Application requirements

To apply for a visa for Chile, you must:

 

  • Be between 18 and 30 years old (inclusive) at the time of application and 35 for Canadians (depending on nationality)
  • Hold a valid passport from any country having signed an agreement with Chile
  • Have sufficient funds to meet your needs at the beginning of your stay (€2,500 minimum)
  • Not be accompanied by dependents during your stay
  • Not previously have entered Chile on a Working Holiday Visa (first application)
  • Have international health insurance for the duration of your stay
  • Apply for a WHP as long as the year's quotas have not been reached
  • Have a clean criminal record

 

Please note that Working Holiday Visa conditions may vary depending on the country

How to get your Visa

To apply for a visa, you must follow the procedure set out on the website of the Chilean consulate:https://serviciosconsulares.cl/tramites/site/tax/port/all /taxport_14___1.html

 

Please note that the documents required may vary depending on the embassy / consulate. We therefore recommend getting up-to-date official information from the relevant embassy / consulate before making any plans.

Kundenerfahrungen

Kundenerfahrung: aufgewacht mit MSH

Rachel lebt in Togo und ist seit 2002 bei MSH versichert. Nach einem Routineeingriff fiel sie für zwei Monate ins Koma. Ihr Krankenhausaufenthalt kostete über 200.000 Euro. Die Kosten wurden jedoch komplett von MSH übernommen, ohne dass sie sich um irgendetwas kümmern musste. Dank der schnellen Reaktion des Teams und seines souveränen Umgangs mit der Situation war Rachels Familie keinem zusätzlichen Stress ausgesetzt. Das galt auch für Rachel selbst, als sie aufwachte.
Kundenerfahrung: MSH als Retter in der Not

Matthieu war in einem Canyon in Peru wandern, als er abrutschte und mehrere Meter in die Tiefe stürzte. Dabei brach er sich die Kniescheibe und den Ellenbogen: 'Nach zwölf Tagen in einem lokalen Krankenhaus wurde ich nach Frankreich zurückgeschickt. Dort verbrachte ich noch einmal zwei Wochen im Krankenhaus und erhielt mehrere Monate lang Physiotherapie', erinnert er sich. Matthieus Krankenhausaufenthalt, die Rückführung und die Rehamaßnahmen wurden komplett von MSH bezahlt. 'Ohne meine private Krankenversicherung wäre das ein Albtraum gewesen: 16.000 Euro für das Krankenhaus und 50.000 für meine Rückführung mit zwei Sanitätsflugzeugen ... Können Sie sich das vorstellen?'
Kundenerfahrung: krank in Down Under

Tanguy hatte Start’Expat abgeschlossen, um während seines Auslandsjahres in Australien versichert zu sein. Eines Tages fiel er beim Rollschuhlaufen hin und wurde für einige Minuten ohnmächtig. Ein Passant brachte ihn ins nächstgelegene Krankenhaus, wo ein Scan durchgeführt wurde. Zum Glück war es nichts Ernstes und er war erfreut zu hören, dass die Kosten in Höhe von 400 Euro im Voraus von MSH gezahlt wurden. Das sparte ihm insgesamt 513 Euro – für einen Studenten eine Menge Geld!
Lesen Sie die Geschichten

For more information

Find out about other countries' healthcare system

Möchten Sie mehr erfahren?
Finden Sie mit ein paar Klicks die richtige Versicherung
Kontaktieren Sie unser Expertenteam
Wir sind rund um die Uhr in Ihrer Sprache für Sie ansprechbar